Samstag, 16. August 2008

Zusammenfassung des Tages: flurus @ scribd

So, jetzt habe ich eine Upload-Session hinter mir. Die flurus gibt es ja nicht nur in der Österreichischen Nationalbibliothek oder auch in der Universitätsbibliothek von Salzburg, sondern auch als fluru-pdf's im Netz (entweder zum Lesen am Bildschirm, oder als fluru zum Ausdrucken). Und jetzt eben auch bei scribd. Das Projektmanual macht sich dort ja schon ganz gut. Denn es gibt Leute, die laden sich nicht so gerne mal schnell das Projektmanual-PDF herunter.

Bei mir ist es umgekehrt: mit meinem Konqueror und eingebettetem kpdf lese ich eine pdf gerne als pdf online. Die vielen Flashs jetzt auf der Startseite, die bekomme ich nur zu sehen, wenn ich den Firefox anwerfe, dem Konqueror ist's (parallel zu allen anderen geöffneten Tabs) wohl zuviel.
Nun - wir wollen alle glücklich machen, also auch die Flash-Fans (und die Feed-Leser müssen mal wieder nen Browser anwerfen). Also:
fluru 01/2007 in scribd
fluru 02/2007 in scribd
fluru 03/2007 in scribd
fluru 04/2007 in scribd
fluru 05/2007 in scribd
und auch fluru 06/2007 in scribd

Infohalber für alle, dies es noch nicht wissen:
fluru war der interne Rundbrief (ISSN 1993-4580 Fluru/Print; ISSN 1993-4599 Fluru/Online) des fluequal-Moduls work iT!, herausgegeben für die Diakonie Flüchtlingsdienst gem GmbH von mir, Rosario Pires. Die Salzburger Entwicklungspartnerschaft fluequal wurde als Equal-Maßnahme finanziert von EU und BMWA.

Trackback URL:
http://fluequal.twoday.net/stories/5127428/modTrackback


about this site
asylaustria
aus dem Netz
aus der Globalen
aus der Lokalen
demnächst...
fachlich
global meets local
karriere4aw
rund um fluequal
work iT!
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren